Bürgerforum der CDU-Heimbach-Weis/Block am 21. April 2013

08.04.2013

Das 10-jährige Jubiläum der Agenda 2010 nimmt der CDU-Ortsverband Heimbach-Weis/Block zum Anlass des nächsten Schwerpunktthemas des Bürgerforums Heimbach-Weis. Am Sonntag, 21. April 2013, um 11:00 Uhr, knüpfen die Christdemokraten in der Gaststätte „Zum Reichwein“ (Hauptstraße) an die zurückliegenden Bürgerforen an. Nachdem Ende des vergangenen Jahres die Energiepolitik in der Stadt Neuwied näher beleuchtet wurde, widmet sich das Bürgerforum im Frühjahr 2013 dem Thema soziale Gerechtigkeit. 

Als kompetenten Referenten konnte der Vorstand der CDU-Heimbach-Weis/Block den Ortsvorsteher und Fachanwalt für Sozialrecht, Michael Kahn, gewinnen. Streitigkeiten und Härtefälle beschäftigen trotz sinnvoller Regelungen in der Sozialgesetzgebung häufig die deutschen Gerichte. Michael Kahn wird den Anspruch und die Wirklichkeit der Sozialregelungen in einem Impulsvortrag skizzieren, bevor die Gäste zur Diskussion eingeladen sind.

Im zweiten Teil des Vormittags wird es wieder Gelegenheit für Fragen und Anregungen rund um die Stadt- und Ortspolitik geben. Neben Ortsvorsteher Michael Kahn stehen auch Bürgermeister Reiner Kilgen sowie die Ortsbeirats- und Stadtratsmitglieder der CDU-Heimbach-Weis/Block wieder Rede und Antwort.