Neuer Vorstand der JU Heimbach-Weis/Block hat die Arbeit aufgenommen

15.12.2013

Der Ortsverband der Jungen Union (JU) Heimbach-Weis/Block hat in seiner letzten Mitgliederversammlung einen neuen Vorstand gewählt. Markus Nitschke stand für das Amt des Vorsitzenden aus beruflichen Gründen nicht mehr zur Verfügung, sodass die Versammlung Sven Adamczewski (Mitte) an die Spitze der jungen Christdemokraten wählte. 

Den geschäftsführenden Vorstand vervollständigen die beiden stellvertretenden Vorsitzenden Philipp Ley (links) und Luca Schmitz (rechts). Mitglieder und Vorstand haben sich nach eigenen Angaben die Sensibilisierung für die Politik bei jungen Menschen zur Hauptaufgabe gemacht. In der nächsten Sitzung werden Ideen und Konzepte für eine öffentliche Veranstaltung zusammengestellt, denn die JU in Heimbach-Weis möchte Ansprechpartner für die politisch engagierte Jugend sein und gleichzeitig Interesse an der Politik wecken. 

In enger Zusammenarbeit mit dem CDU-Ortsverband Heimbach-Weis/Block haben die Mitglieder der JU ihre Unterstützung im bevorstehenden Kommunalwahlkampf zugesagt und werden natürlich an der Seite der JU-Kandidaten für den Ortsbeirat sowie Stadtrat stehen.
 
Bis zur Fertigstellung der Homepage gibt es aktuelle Infos und Kontaktmöglichkeiten über die Facebook-Seite „JU OV Heimbach-Weis/Block“ und natürlich bei allen Vorstandsmitgliedern der JU und CDU Heimbach-Weis/Block.